Startseite

Die Mitglieder des PDS-Clan

Werdet PDS-Clan-Mitglied!

Downloads (Maps, Logos etc.)

Bilder

Electronic Sports League


Login or Register
PDS-BoardAllgemeinesAllgemeinesDer "Ich habe mir gerade folgenden Film angeschaut"-Thread
gehe zu Seite:  13... 20 21 22 weiter
17.1.2006 16:31
Fatzo
PDS-Member
Beitrńge: 7349
dabei seit: 7.9.2003

Ich werf mal ne Idee in den Raum:

Kurze Beschreibung des Filmes und nennt das Genre.

So kann man direkt sehen, ob man sich den Film mal geben k├Ânnte, oder man kann direkt sagen, nee is nix f├╝r mich.

;]

Profil ICQ  
30.1.2006 18:22
Homer
Administrator
Beitrńge: 1511
dabei seit: 10.11.2002

The President's Man (FreeTV Kabel) IMDb

starring: Chuck "roundhouse kick" Norris
omg was ein film. gehen wir mal von der ausgangswertung von 5 punkten aus.


-5 f├╝r die story. rofl kartoffel. chuck DER geheimagent des pr├Ąsidenten will sich zur ruhe setzen und sucht nen nachfolger. jetzt gehts los, von einem klischee ins n├Ąchste. frau des pr├Ąsidenten wird entf├╝hrt. chuck fliegt ein und befreit sie (dazu gleich mehr). dann wird die tochter eines senators aus einer sekte befreit (muhahaha). und dann nat├╝rlich noch der wissenschaftler, der entf├╝hrt wird, um nuklear-waffen zu bauen (in ner h├╝tte im dschungel!!!). nat├╝rlich wird der nachfolger in "DEM" hindernisparkur ausgebildet. ich brech ab, das alles in einem film.

-4 f├╝r die schauspielerische leistung, der chuck hat den ganzen film nur einen gesichtsausdruck, ob er nun seinen reis aufnimmt, oder den b├Âsewicht den hals umdreht. der rest ist auch nicht besser. imho am schlimmsten die kinder im dschungel, da h├Ątte man ja wenigstens jemanden aus ner theater-gruppe nehmen k├Ânnen, anstatt die kinder vom kameraman oder wo die her sind.

-3 f├╝r die ausstattung, jaja, zig blument├Âpfe voller farne und 3 palmen machen noch lang keinen dschungel. nun gut, zumindest unter freiem himmel haben sie es aufgebaut.

-2 f├╝r die nervende filmmusik


+5 chuck norris "roundhouse kick"-bonus, muahahha

+1 die tatsache, dass die ├╝bung am reck, doch sinnvoll ist. und ich hab mir immer gedacht, warum die das wohl machen.

+1 die slow-motions, die einfach zu schlecht sind. am besten ist, wenn von einem h├Âheren platz auf b├Âsewichte gesprungen wird

+3 zu jeder aktion fliegt er ein um den legend├Ąre F117-Fallschirmabsprung zu bringen, richtig. aus ner F117 mit nem fallschirm! wahrscheinlich hockt er im bombenschacht und friert sich den arsch ab, yeah. am besten sind die special effects dazu. k├Ânnte auch ne fliege sein, die grad auf dem fernseher hockt. also ich hab mich weggeschmissen. einfach geilomat.

+3 die "007"-geheimwaffen
"die besten computerexperten des landes haben nur f├╝r uns ein programm entwickelt, f├╝r das das pentagon t├Âten w├╝rde. damit haben wir zugang zum satellitensystem und au├čerdem k├Ânnen wir damit alle geheimakten der CIA und des FBI anschauen"
dann verschie├čen sie radioaktive Isotope um dann ├╝ber ihr satelittensystem sofort gr├╝ne und rote punkte auf ihrer mini-karte angezeigt zu bekommen.
und nat├╝rlich das handy voller C7, da ist C4 nix gegen

---
4 / 10 die 4 bekommt er nur, weil er einfach so schlecht ist, dass man sich kaputt lacht. eigentlich hat er nicht mal einen punkt verdient.

 
-- editiert von Homer am 30.1.2006 18:24
Profil EMail Homepage ICQ  
30.1.2006 19:53
term
PDS-Member
Beitrńge: 2937
dabei seit: 20.11.2002

h├Ârt sich verdammt schei├če an

Profil EMail ICQ  
30.1.2006 20:36
Homer
Administrator
Beitrńge: 1511
dabei seit: 10.11.2002

Hak seh wui - Election (2005) (DVD, O-Ton) IMDb

schleppt sich so dahin, hat mich nicht wirklich mitgerissen. wenn ich jetzt einen vergleichsfilm nennen sollte, w├╝rde gleich "der pate" nennen. es geht halt um rangeleien in der ├Ąltesten triade von hongkong... 6/10

Profil EMail Homepage ICQ  
30.1.2006 21:33
Fatzo
PDS-Member
Beitrńge: 7349
dabei seit: 7.9.2003

haha chuck "teh pwn" norris

den film MUSS ich mir geben! Wenn er Klischeereicher und beschissener als "team america" ist, dann muss er einfach nurnoch zum totlachen sein!!!

Profil ICQ  
30.1.2006 22:39
Homer
Administrator
Beitrńge: 1511
dabei seit: 10.11.2002

Bunhongsin - Red Shoes (2005, S├╝d-Korea) (DVD O-Ton) IMDb

blindkauf im Axelmusic Sale nach weihnachten f├╝r 10.99ÔéČ, koreatypisch ist die verpackung sehr nice . tja das wars dann auch, der film ist ne gurke.
rote schuhe, blaue schuhe , es reicht halt nicht nen schwarzhaariges m├Ądchen in den gang zu stellen, um daraus nen guten horror-film zu machen.
3 schuhe von mir

Profil EMail Homepage ICQ  
31.1.2006 10:59
marcus
PDS-Member
Beitrńge: 319
dabei seit: 19.2.2004

Kung Fu Hustle
zur Homepage

Genre: Eastern/Kom├Âdie
Story: In diesem Film geht es um 2 Kleinkriminelle, die unbedingt zur Axtgang geh├Âren wollen. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten schl├Ągt f├╝r die Beiden die Stunde der Warheit - sie sollen n├Ąmlich eine alte Schrulle killen, die dem Anf├╝hrer der Axtgang ein Dorn im Auge ist.

Wie es sich f├╝r einen Eastern geh├Ârt, fliegen hier ordentlich die F├Ąuste und nat├╝rlich auch die Fetzen. Auch ne Liebesgeschichte gibts. Da sich der Film selbst nicht ganz ernst und Kung Fu Filme auf die Schippe nimmt, gibt es ordentlich was zu lachen.

Wertung:
Der Film kriegt von mir 10 von 10 F├Ąusten - ich habe an einigen Stellen wirklich Tr├Ąnen gelacht.

Auf der Webseite oben, gibt es 4 lustige Arcade-Spiele - einfach genial.

 
-- editiert von marcus am 31.1.2006 11:01
Profil EMail ICQ  
31.1.2006 14:05
noviolence
Fu├čball OberChecker
PDS-Member
Beitrńge: 4088
dabei seit: 11.11.2002

Der lief mal in der Sneak-Preview und ich fand ihn ziemlich mies..

gutmeinende 3/10 Punkte ..

Profil EMail Homepage ICQ  
1.2.2006 20:14
Homer
Administrator
Beitrńge: 1511
dabei seit: 10.11.2002

Gonggongui jeog 2 - Another Public Enemy (2005, S├╝d-Korea) (DVD O-Ton) IMDb

noch einer von axelmusic, auch aus korea und diese verpackung ist noch nen tick nicer.
der film dreht sich um nen staatsanwalt, der sich nen ganz gro├čen fisch ausgesucht hat, den er ins gef├Ąngis bringen will.
ist ganz solide, man kann ihn sich mal geben. wenn nicht, hat man aber auch nichts verpasst. 6/10

Profil EMail Homepage ICQ  
28.2.2006 22:57
Homer
Administrator
Beitrńge: 1511
dabei seit: 10.11.2002

The Great Yokai War - Y├┤kai daisens├┤ (2005, Japan) (DVD O-Ton) IMDb

so endlich den neuen Takashi Miike erhalten. das ganze ist ein familien-fantasy-film: ein junge wird f├╝r den kampf gut gegen b├Âse auswerw├Ąhlt. erinnert alles an "die unendliche geschichte". wobei die grundlage daf├╝r tief in der japanischen kultur verwurzelt ist (http://de.wikipedia.org/wiki/Yokai).

der film selbst hat ein problem: sein geringes budget von nicht mal 10Mio euro, daher sieht die zu oft eingesetzte CGI teilweise einfach schlecht aus, sowas kann ich gar nicht leiden. eine geniale story gibts leider nicht, die das wieder rausrei├čt. so wechselte mein gef├╝hlszustand beim sichten zwischen "wow" und "omg".
zumindest war der film nicht langweilig, f├╝r 6/10 reicht es noch. hatte mir aber viel mehr erwartet.

Profil EMail Homepage ICQ  
1.3.2006 01:59
Homer
Administrator
Beitrńge: 1511
dabei seit: 10.11.2002

The Promise - Wu ji (2005, China) (DVD O-Ton) IMDb

das einzig sehenswerte an dem film ist Cecilia Cheung. der rest ist totaler m├╝ll. ich hab dem Miike unrecht getan mit meiner aussage seine 10Mio CGI ist schlecht. dieser hier ist der bis jetzt teuerste film aus china mit einem budget von 40Mio dollar. und was die aus diesem geld gemacht haben ist einfach unglaublich. bis auf wenige ausnahmen (mit f├Ąllt jetzt nur die anfangsszene im wasser auf dem baumstamm ein) ist die CGI einfach super schei├če. der bullenritt ist nur noch peinlich und die fl├╝ge ├╝ber den palast sind der abschuss, da hat Counter-Strike ne bessere Grafik. ausstattung und kost├╝me sind durch die bank lustig bunt und fantastisch anstatt realistisch, naja wers mag. die story ist auch nur noch d├Ąmlich.
f├╝r die wenigen sehenswerten minuten gibts 3/10 punkte.

Profil EMail Homepage ICQ  
1.3.2006 04:18
Homer
Administrator
Beitrńge: 1511
dabei seit: 10.11.2002

Ab-normal Beauty - Sei mong se jun (2004, HongKong) (DVD O-Ton) IMDb

hm, . die erste stunde ne einf├╝hrung, in der nix passiert. die eine tussi wird geil, wenn sie fotos von toten tieren macht und die andere hat eigentlich nix zu tun.
dann 30 minuten finale, das auch irgendwie gar nicht richtig zur ersten stunde passt und au├čerdem brothohl ist. 4/10

Profil EMail Homepage ICQ  
1.3.2006 06:37
NetiDa
PDS-Member
Beitrńge: 2200
dabei seit: 28.3.2003

Habe letztens bei (glaube ich) PRO 7 einen Film gesehen, von dem ich echt ├╝berrascht war. "DEATHWATCH" ist ein Horrofilm im Szenario des ersten Weltkriegs. Produziert ist der Film von GB/D/I/F und endlich mal wieder ein Horrorfilm nach meinem Geschmack(seit Ewigkeiten)!

Da kommt ein kleiner Haufen britischer Soldaten, durch einen Angriff von der Kompanie und dem Rest der Welt abgetrennt, jenseits der Front, im feindlichen Gebiet an einen befestigten Graben der Deutschen. In dieser riesigen Befestingungsanlage mit vielen Gr├Ąbern und unterirdischen G├Ąngen sind nur eine Hand voll Deutsche, die jedoch mehr Angst vor dem Graben haben, als vor den Alliierten, weil es an diesem Ort angeblich nicht lediglich spuckt, sondern wahrhaftig das B├Âse lebt! Die Horrorhandlung nimmt mit sehr ├╝berraschenden und einigen klassischen Szenen ihren Lauf, wobei man oft die Gelegenheit nutzt seine Meinung zu ├Ąndern, in Bezug auf die Personen, w├Ąhrend diese immer mehr und mehr Verr├╝ckt werden. Sowohl die Handlung, als auch der Schluss ├╝berraschen dann doch.

Sehr gut gemacht, meiner meinung nach!
Zweimal Daumen hoch!

Profil EMail Homepage ICQ  
7.3.2006 01:14
Homer
Administrator
Beitrńge: 1511
dabei seit: 10.11.2002

Underworld: Evolution (2006, USA) (Kino) IMDb

mal vorneweg, der prolog am anfang im mittelalter war

atmosph├Ąrisch finde ich ihn schw├Ącher als den ersten. die stadt als umgebung ist viel stylischer als der ├Âde wald. auf die eigenheiten der vampire und lycaner wird auch nicht mehr richtig eingegangen. selene braucht im dunkeln eine taschenlampe? silberkugeln braucht es anscheinend auch nicht mehr, es wird nur noch geballert.
action sequenzen gibts diesmal aber mehr. kate beckinsale metzelt diesmal in ihrem engen lederkost├╝m noch viel mehr nieder. der gewaltlevel wurde um einiges erh├Âht und es kracht ohne ende. mir hats gefallen 8/10.

Profil EMail Homepage ICQ  
7.3.2006 13:08
noviolence
Fu├čball OberChecker
PDS-Member
Beitrńge: 4088
dabei seit: 11.11.2002

Und einen Touch von nem Softporno hat er auch noch, und da muss man zweifelsohne anerkennen, dass Kate auch ohne 2. Lederhaut echt scharf ist. Der Schwerpunkt dieses Films wurde anscheinend wirklich aufs Gemetzel gelegt, zumindest kommt es so r├╝ber. Und eine FSK ab 16 in Deutschland verwirrt mich auch etwas..

Naja, aufjedenfall ein sehr netter Film, den man durchaus mal gesehen haben sollte, am besten im Kino oder zumindest mit guter, lauter Stereoanlage.

Profil EMail Homepage ICQ  
9.3.2006 19:02
rollwut
PDS-Member
Beitrńge: 2071
dabei seit: 29.1.2003

"the jacket" - A military veteran goes on a journey into the future, where he can foresee his death and is left with questions that could save his life and those he loves.

wenn man zu viel erz├Ąhlt macht der film keinen spa├č mehr, aber die beschreibung streift nur den inhalt.

hat mir sehr gut gefallen, sehr kurvige handlung mit interessanten wendungen.

Profil EMail Homepage ICQ  
9.3.2006 22:27
noviolence
Fu├čball OberChecker
PDS-Member
Beitrńge: 4088
dabei seit: 11.11.2002

Ja, der hat mir auch wirklich sehr gut gefallen, auch wenn die Story arg beschr├Ąnkt ist. Er l├Ąsst sich gut sehn, sieht wahnsinnig gut aus und macht auch recht viel spa├č.

Gestern nacht hab ich Memento gesehn, auch ein wirklich richtig geiler Film, den muss man unbedingt ansehn, wenn mans noch nicht getan hat. Ungew├Âhnliche Geschichte und auch noch r├╝ckw├Ąrts erz├Ąhlt. Ein echtes Highlight.! 8,5/10

Profil EMail Homepage ICQ  
19.3.2006 02:50
noviolence
Fu├čball OberChecker
PDS-Member
Beitrńge: 4088
dabei seit: 11.11.2002

L.A.Crash

Fesselnder Film der den Rassenhass in Los Angeles als Grundlage hat. Viele verschiedene Schicksale laufen nebeneinander und in v├Âllig verschiedenen Bahnen ab. So k├Ânnte man denken, aber ├╝berall gibt es Schnittpunkte der Kulturen, Gedankeng├╝ter und der einzelnen Schicksale. L.A.Crash zeigt einige davon.

Und er ist echt wahnsinnig packend und wahnsinnig gut gemacht.
Eine Stelle is soo wahnsinnig herzzerreissend, dass ich sogar zu flennen angefangen hab


Unbedingt ansehen 9/10

 
-- editiert von noviolence am 19.3.2006 02:50
Profil EMail Homepage ICQ  
21.4.2006 22:34
Homer
Administrator
Beitrńge: 1511
dabei seit: 10.11.2002

Born to Fight - Kerd ma lui (2004, Thailand) (DVD O-Ton) IMDb

die story ist schnell erz├Ąhlt, um ihren drogen-k├Ânig frei zu bekommen ├╝berf├Ąllt desen armee ein dorf und metzelt dort einiges nieder mit dem rest wird die regierung erpresst. zuf├Ąllig sind in dem dorf dann auch noch nen paar sportler, die vorher irgendwelche geschenke verteilt haben. eine nuklearrakete gibts nat├╝rlich auch noch, nunja...
wenn man dann das ganze drum herum ├╝berstanden hat gehts richtig los, wie auf der dvd-h├╝lle vermerkt: "non stop balls to the wall action". ohhhweeee!!! bombastisches action-feuerwerk mit total irren stunts und dazu gibts noch nen fetten body-count. 7/10

Profil EMail Homepage ICQ  
22.4.2006 01:51
Homer
Administrator
Beitrńge: 1511
dabei seit: 10.11.2002

Bullet in the Head - Die xue jie tou (1990, Hong Kong) (DVD O-Ton) IMDb

Viele halten dieses Drama(?) ├╝ber die Freundschaft f├╝r John Woos besten Film. Diese Meinung kann ich gar nicht teilen. Das Trio hat einfach nicht die Coolness eines Chow Yun-Fat und die K├Ąmpfe im Dschungel ganz und gar nicht, das ganze ist eigentlich nur ein langer Body-Counter. 5/10

Profil EMail Homepage ICQ  
gehe zu Seite:  13... 20 21 22 weiter
Reply

Forum

Gństebuch

Links zu anderen Clans

unsere Sever

alle unsere Wars

Online:

1 Gast

Heute:4
Gestern:44
Gesamt:1017818
 User:  Passwort: