Startseite

Die Mitglieder des PDS-Clan

Werdet PDS-Clan-Mitglied!

Downloads (Maps, Logos etc.)

Bilder

Electronic Sports League


Login or Register
PDS-BoardĽAllgemeinesĽAllgemeinesĽWITZE
gehe zu Seite:  1 2 35... 39 40 41 weiter
4.7.2003 15:14
FreeFrag
König
Beitršge: 898
dabei seit: 25.3.2003

Lehrerin zu Fritz: "Auf dem Dach sitzen drei Tauben. Du schie√üt zweimal auf sie wie viele sind dann noch √ľbrig?"Darauf Fritz: "Keine!"
Lehrerin verwundert: "Wieso das denn?" - "Na, nach dem ersten Schuss sind alle weg geflogen:"
Lehrerin: "Toll, das ist zwar nicht die Antwort die ich erwartet habe, aber ich mag die Art wie Du denkst."
Fritzchen antwortet: "Ich hätte da aber auch eine Frage: Drei Frauen sitzen in der Eisdiele. Eine leckt am Eis, die Andere beisst das Eis und die letzte saugt an ihrem Eis. Welche der Damen ist verheiratet?"
Lehrerin errötet und antwortet schließlich:" Ich glaube die, die am Eis saugt."
Fritzchen:" Nein, es ist die mit dem Ehering. Aber ich mag die Art wie sie denken."

Profil EMail Homepage ICQ  
4.7.2003 15:15
FreeFrag
König
Beitršge: 898
dabei seit: 25.3.2003

Drei M√§nner irren durch die W√ľste. Kurz vor dem endg√ľltigen Verdursten sehen sie ein Kloster. Sie klopfen an der T√ľr, und eine Nonne macht auf. "Tja," sagt die: " Reinlassen k√∂nnten wir euch schon aber dies ist ein Nonnenkloster und ihr seid M√§nner. Wenn ihr hier rein wollt mu√ü vorher der Schniedelwutz ab." Den M√§nnern kommt das kalte Grausen aber sie sagen sich besser Schniedel ab als verdursten. "Gut", sagt die Nonne:" solche F√§lle hatten wir hier schon √∂fter und darauf sind wir eingestellt. Wir gehen immer nach dem Beruf des jeweiligen Mannes". Fragt sie den ersten nach dem Beruf. "Metzger",sagt der. Sagt sie: " Dann nehmen wir ein Fleischermesser und schneiden ihn ab ". Der wird blass, aber er macht mit. Ritschratschritschratsch - ab... Der zweite nach dem Beruf gefragt gibt an: Hersteller von Beilen. Zack - ab... Der dritte kriegt das gro√üe Grinsen. V√∂llig verst√§ndnislos sehen ihn seine Leidensgenossen an. " Sag mal spinnst du", sagen die:" gleich schneiden sie dir dein bestes St√ľck ab und du stehst hier und grinst?" "Tja", sagt der: "das m√ľsst ihr verstehen. Ich hab ne eigene Fabrik und da stellen wir Dauerlutscher her..."

Profil EMail Homepage ICQ  
4.7.2003 15:15
FreeFrag
König
Beitršge: 898
dabei seit: 25.3.2003

Vier Nonnen sind zum Beichten in die Kirche gekommen. Die erste Nonne geht in den Beichtstuhl. "Ach, Vater, ich habe ges√ľndigt." - "Ja, mein liebes Kind, was hast Du denn getan ?" - "Ich habe einen nackten Mann gesehen." - "So, dann gehe zum heiligen Wasser und wasche Deine Augen damit." Die zweite Nonne im Beichtstuhl: "Ach, Vater, ich habe ges√ľndigt." - "Ja, mein liebes Kind, was hast Du denn getan ?" - "Ich habe einen nackten Mann ber√ľhrt." - "Dann gehe zum heiligen Wasser und wasche deine H√§nde darin." Als die beiden √ľbrigen Nonnen das drau√üen h√∂ren, sagt die vierte zur dritten: "Bitte, lass¬ī mich vor. Ich m√∂chte noch gurgeln, bevor Du Deinen Hintern ins Weihwasser steckst

Profil EMail Homepage ICQ  
4.7.2003 18:32
Delgado
PDS-Member
Beitršge: 5384
dabei seit: 24.11.2002

unglaublich. sämtliche grundschul- und unterstufenwitze aus meinen 70er jahren sind hier versammelt insbesondere der fast schon vergessenen mit den nonnen und dem dauerlutscher.

beruhigend das sich trotz technischem fortchritt etc. im prinzip doch nichts geändert hat *gg*

Profil EMail ICQ  
4.7.2003 21:26
Shagall
PDS-Member
Beitršge: 2342
dabei seit: 30.11.2002

gehen 10 kitzler √ľber die stra√üe. wo wollen die hin?

AW: zu schlecker!!!

Profil EMail ICQ  
5.7.2003 03:56
MechanimaL
Super Moderator
Beitršge: 8064
dabei seit: 10.11.2002

also free, den beruf 'hersteller von beilen' kannte ich bisher noch net

Profil Homepage  
7.7.2003 11:41
rollwut
PDS-Member
Beitršge: 2071
dabei seit: 29.1.2003

sind aber 1a witze

hab mich weggelacht grad

Profil EMail Homepage ICQ  
10.7.2003 20:58
Greyhound
Routinier
Beitršge: 356
dabei seit: 27.3.2003

HM!! Das nennt man dann woll Beiler oder so!

Profil EMail  
10.7.2003 22:41
rollwut
PDS-Member
Beitršge: 2071
dabei seit: 29.1.2003

axt0r mit beiling-license

Profil EMail Homepage ICQ  
11.7.2003 12:04
term
PDS-Member
Beitršge: 2937
dabei seit: 20.11.2002

Ein Typ geht in einer Bar zum Barkeeper.
Der Typ sagt zum Barkeeper.
"Ich wette mit dir um 50‚ā¨ das ich es schaffe in 3 Biergl√§ser zu pissen ohne das auch nur ein Tropfen daneben geht"
Daraufhin der Barkeeper:
"Ohne das ein Tropfen daneben geht?! Ne das schaffst du nicht, die Wette gilt" und stellt 3 Gläser aufn Tresen.
Der Typ packt sein Ding aus und f√§ngt an zu pissen, er pisst aufn Tresen,hinterm Tresen, einfach √ľberall hin nur nicht in die Gl√§ser. Der Barkeeper lacht sich kaputt, weil er ja die Wette gewonnen hat, aber der Typ freut sich auch total und lacht mit was den Barkeeper verwundert. Der Barkeeper:
"Was freust du dich denn, du hast grad 50‚ā¨ in Sand gesetzt?"
Der Typ immernoch am lachen:
"siehst du 3 Typen da hinten am Billardtisch? Ich hab grad mit jedem von den um 100‚ā¨ gewettet das ich dir deinen Tresen vollpisse und du dich auch noch dar√ľber freuen wirst."

Profil EMail ICQ  
11.7.2003 12:12
FreeFrag
König
Beitršge: 898
dabei seit: 25.3.2003

hehe...LOL

Profil EMail Homepage ICQ  
11.7.2003 14:39
rollwut
PDS-Member
Beitršge: 2071
dabei seit: 29.1.2003

Die Tochter hat gerade geheiratet. Die Mutter gibt ihr einige Tips zum Haushalt und sagt:
"Also ich habe zum Beispiel auf den Handt√ľchern im Bad immer ein A f√ľr Antlitz und ein G f√ľr Ges√§√ü stehen. So verwechsle ich die Handt√ľcher nicht."
Mischt sich der Vater ein: "Wie jetzt. Ich dachte immer, es heißt Arsch und Gesicht..."

Profil EMail Homepage ICQ  
12.7.2003 12:09
Greyhound
Routinier
Beitršge: 356
dabei seit: 27.3.2003

LOL Rolli!

Profil EMail  
15.7.2003 09:29
FiesuS
Super Moderator
Beitršge: 7620
dabei seit: 10.11.2002

loooooooool




WM - die d√ľmmsten Fu√üballspr√ľche der TV-Reporter

Es steht im Augenblick 1:1. Aber es hätte auch umgekehrt lauten können.
Heribert Faßbender)

Ich will nicht parteiisch sein. Aber lauft, meine kleinen schwarzen Freunde, lauft.
(Marcel Reif)

Auch gr√∂√üenm√§√üig ist es der gr√∂√üte Nachteil, dass die Torh√ľter in Japan nicht die allergr√∂√üten sind.
(Klaus Lufen)

Wenn man ihn jetzt ins kalte Wasser schmeißt, könnte er sich die Finger verbrennen.
(Gerhard Delling)

Wenn man Gelb hat und so reingeht, kann man nur wichtige Termine haben.
(Johannes B. Kerner)

Ja, Statistiken. Aber welche Statistik stimmt schon? Nach der Statistik ist jeder 4. Mensch ein Chinese, aber hier spielt gar kein Chinese mit.
(Werner Hansch)

Wenn Sie dieses Spiel atemberaubend finden, haben sie es an den Bronchien.
(Marcel Reif)

Und jetzt skandieren die Fans wieder: T√ľrkiye, T√ľrkiye. Was so viel hei√üt wie T√ľrkei, T√ľrkei.
(Heribert Faßbender)

Auch die Schiedsrichter Assistenten an der Linie haben heute ganz ordentlich gepfiffen.
(Wilfried Mohren)

Ich habe nur immer meine Finger in Wunden gelegt, die sonst unter den Tisch gekehrt worden wären.
(Paul Breitner)

Je länger das Spiel dauert, desto weniger Zeit bleibt.
(Marcel Reif)

Halten Sie die Luft an, und vergessen Sie das Atmen nicht.
(Johannes B. Kerner)

Nein, liebe Zuschauer, das ist keine Zeitlupe, der läuft wirklich so langsam.
(Werner Hansch)

Da geht er durch die Beine, knapp an den Beinen vorbei, durch die Arme.
(Gerhard Delling)

Fu√üball ist inzwischen Nr. 1 in Frankreich. Handball √ľbrigens auch.
(Heribert Faßbender)

Was n√ľtzt die sch√∂nste Viererkette, wenn Sie anderweitig unterwegs ist.
(Johannes B. Kerner)

Was Sie hier sehen, ist m√∂glicherweise die Antizipierung f√ľr das, was sp√§ter kommt.
(Wilfried Mohren)

Man kennt das doch: Der Trainer kann noch so viel warnen, aber im Kopf jedes Spielers sind 10 Prozent weniger vorhanden, und bei elf Mann sind das schon 110 Prozent.
(Werner Hansch)

Die haben den Blick f√ľr die Orte, wo man sich die Seele h√§ngen und baumeln lassen kann.
(Gerhard Delling)

Ich hoffe, dass die deutsche Mannschaft auch in der 2. Halbzeit eine runde Leistung zeigt, das w√ľrde die Leistung abrunden.
(G√ľnter Netzer)

Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, nur weil sie aus Brasilien kommen.
(Paul Breitner)

Die Luft, die nie drin war, ist raus aus dem Spiel.
(Gerhard Delling)

Es ist schon an der Grenze zum Genuss, den Koreanern zuzusehen.
(Johannes B. Kerner)

Wer hinten so offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
(Werner Hansch)

Die Viererkette ist nur noch ein Perlchen.
(Johannes B. Kerner)

Da haben Spieler auf dem Platz gestanden, gestandene Spieler.
(G√ľnter Netzer)

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf.
(Jörg Dahlmann)

Sie sollten das Spiel nicht zu fr√ľh abschalten. Es kann noch Schlimmer werden.
(Heribert Faßbender)

Profil EMail ICQ  
15.7.2003 09:47
rollwut
PDS-Member
Beitršge: 2071
dabei seit: 29.1.2003

Zitat:
Wer hinten so offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
(Werner Hansch)



lal

Profil EMail Homepage ICQ  
15.7.2003 11:16
NetiDa
PDS-Member
Beitršge: 2200
dabei seit: 28.3.2003

Kommt eine Frau in eine Metzgerei, gr√ľ√üt den Wirt und verlangt eine Salami.
Der Metzger: "Am St√ľck oder in Scheiben geschnitten?"
Darauf hebt die Frau ihren Rock, sieht den Metzger herausfordernd an und sagt: "Sieht das hier wie eine Muschi oder wie ein CD-Player aus?"

Profil EMail Homepage ICQ  
15.7.2003 12:00
FiesuS
Super Moderator
Beitršge: 7620
dabei seit: 10.11.2002

lol da kenn ich auch einen.


kommt ein mann zum fleischer und sagt:

"ich h√§tte gern ein st√ľck leberwurst und zwar von der fettigen groben"

sagt die thekenfrau: " tut mir leid, die hat heute frei"

muhaha

Profil EMail ICQ  
15.7.2003 12:16
RoLli
Gast

is echt faszinierend das man in metzgereien oft das personal mit einem str√§u√üchen petersilie hinterm ohr in die auslage setzen k√∂nnte ohne dass es affallen w√ľrde dass das keine ware ist.

 
17.7.2003 16:17
Greyhound
Routinier
Beitršge: 356
dabei seit: 27.3.2003

Was ist schwarz und hängt an der Decke?


Ein Blonder Elektriker!

Profil EMail  
17.7.2003 16:21
Greyhound
Routinier
Beitršge: 356
dabei seit: 27.3.2003

Sitzt ein Farbiger und ein weisser in Der Sauna, da bemerkt, der Weisse wie lang der Penis des Farbigen ist! Der weisse fragt ihn daraufhin: "Wieso habt ihr Schwarzen so nen langen Eumel?"
Der Farbige daraufhin:"das liegt an der Technik, du musst schnell stoßen und langsam rausziehen!"
Daraufhin bedankt sich der Weisse und verschwindet sofort nach Hause zu seiner Frau um es auszuprobieren!
Zu Hause angekommen zerrt er seine Frau auc hdirekt ins bett und tut auch das ihm geratene!
Er stosst schnell und zieht in langsam raus, daraufhin seine Frau:"Boah Schatz du fickst ja wie ein Schwarzer!"

Profil EMail  
gehe zu Seite:  1 2 35... 39 40 41 weiter
Reply

Forum

Gšstebuch

Links zu anderen Clans

unsere Sever

alle unsere Wars

Online:

1 Gast

Heute:32
Gestern:47
Gesamt:1019317
 User:  Passwort: